Umzugsschäden

Der wohl am breitesten gefächerte und höchst frequentierte Bereich meiner Tätigkeit beschäftigt sich mit Umzugsschäden; also mit Schäden, welche eine Umzugsfirma angerichtet hat und hernach jedwede Urheberschaft in Abrede stellt.

Meine Erfahrung in diesem Geschäft reicht bis 2004 zurück und ich habe im Laufe der Zeit über 300 Umzugsunternehmen „von innen“ gesehen. Mir sind die Geschäftspraktiken vieler Umzugsfirmen geläufig: Es ist rauher, hart umkämpfter Markt, alles muss schnell gehen und es gibt kaum Umzüge, welche tatsächlich ohne Sachschäden abgewickelt werden.

Die alltägliche Praxis: Preisdumping bis ins Bodenlose (Beispiel: LKW mit 3 Mann für 8 Stunden nur 360 €). Das kann nicht funktionieren, oder nur mit Mitarbeitern, welche für 5 € / Stunde schwarz arbeiten (in der Branche auch „Schleppschweine“ oder „Buckelknechte“ genannt. Das sind meist grobmotorisch veranlagte Leute mit einem Drogen- o. Alkoholproblem, welche mangels Feingefühl und Anstand das Eigentum der Auftraggeber unachtsam behandeln und durch ihre Gleichgültigkeit nicht selten einen ganzen Hausstand während des Transportes zerstören.

Zu hohe Umzugskosten? Abzocke?

Viele Umzugsunternehmen wirken nach außen seriös (Motto: Der Preis regelt das Niveau) und fischen sich so besserzahlendes Klientel aus dem Teich. Nicht selten sind es dann aber die gleichen Mitarbeiter (s.o.) und gleichen Geschäftspraktiken – diesmal eben zu einem erhöhten Preis. Auch ob Sie im Hinblick auf Ihren Umzugspreis zuviel gezahlt haben (Stichworte Wucher und Abzocke), kann ich für Sie als Gutachter ermitteln.

Wenn es zu Umzugsschäden kommt, was dann?

Meist redet sich das Umzugsunternehmen aus der Verantwortung. Viele Umzugsfirmen haben gut ausgefeilte Geschäftsbedingungen und schieben die Schuld auf den Auftraggeber. Klassiker wären folgende:

– das war vorher schon kaputt
– Sie hätten ja eine Zusatztransportversicherung abschließen können
– das haben Sie falsch verpackt u.s.w., etc. pp.

Wichtig ist, dass Sie sich richtig verhalten, also z.B. Mängel und Schäden rechtzeitig, detailliert und schriftlich anzeigen.

Als Gutachter für Umzugsschäden betreibe ich erster Linie Beweissicherung, prüfe alle Unterlagen, rekonstruiere Kommunikationsverläufe und Sachverhalte. Oftmals kann man aus dieser Arbeit schon erste Erkenntnisse ziehen.

Sie möchten eine Umzugsfirma verklagen?

Das muss gut vorbereitet sein! Schildern Sie mir Ihr Problem. Zusammen mit spezialisierten Rechtsanwälten könnten wir Ihnen zu Ihrem Recht verhelfen. Gerne biete ich Ihnen zunächst ein Informationsgespräch vorab an, um festzustellen, ob sich in Ihrem Fall eine Gutachtenerstattung überhaupt lohnt.

(sofern Sie gewerblich anfragen)
Postleitzahl des Ortes, in welchem später ggf. eine Beauftragung stattfinden soll
Hier haben Sie Möglichkeit ein Dokument oder Planungen etc. hochzuladen. Weitere Datein senden Sie bitte unter Angabe Ihres Namens im Betreff per Email an info@handwerk-gutachter.de.
Bitte beschreiben Sie hier Ihren Fall in Kurzform. Beschränken Sie sich auf den Sachverhalt so, wie er sich gerade darstellt.
Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit der auftragsbezogenen, uneingeschränkten Verarbeitung und Speicherung der Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens einverstanden. Weiterhin erklären Sie sich mit den anfallenden Kosten für den Fall einer Beauftragung bzw. Gutachtenerstattung gem. Preisliste einverstanden. Sie bestätigen weiterhin die Kenntnisnahme und Akzeptanz der auf dieser Seite veröffentlichten, Allgemeinen Geschäftsbedingungen.